ALIGAL™ 13 DEPOTFLASCHE S09 150 BAR |

ALIGAL™ 13 DEPOTFLASCHE S09 150 BAR |

REF. I4650S09R5A001

N2 + CO2 30 % ± 3%

Verpackungsart: Cylinder
Volumen: S09
Druck: 150 bar
Inhalt: 1.40 m3

ALIGAL™ 13 DEPOTFLASCHE S09 150 BAR | REF. I4650S09R5A001

ALIGAL™, die Lösung von Carbagas für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie

ALIGAL™ 13 - ist die Lösung von Air Liquide für die Lebensmittelindustrie für Lebensmittelverpackungen

Mehr über ALIGAL™ 13 

ALIGAL™ 13 ist ein Gasgemisch bestehend aus Stickstoff und Kohlenstoffdioxid  und ist lebensmittelkonform. Es besitzt folgenden Eigenschaften:


70 % Stickstoff - N2- E941-Gas

  • Stickstoff ist ein inertes und geruchloses Gas

  • Es ist wenig löslich in Wasser und Fetten

  • Keine direkten bakteriologischen und fungistatischen Wirkungen 

  • N2 verhindert das Oxidieren von Pigmenten, Aromen und / oder Fetten auf Lebensmitteln 

  • Es begrenzt die Entwicklung von aeroben Bakterien 

  • Es schützt die Produkte vor dem Zerdrücken 

  • Stickstoff hat keine direkten bakteriologischen und fungistatischen Wirkungen 


30% Kohlendioxid - CO2 - E290-Gas

  • Kohlenstoffdioxid ist ab einem bestimmten Niveau bakteriostatisch und fungistatisch, sehr gut löslich in Wasser und Fetten

  • Kohlenstoffdioxid verlangsamt das Wachstum und die Vermehrungsrate der aeroben Bakterien und der Pilze 

  • Es sorgt für einen Pseudo-Vakuum-Effekt, um die Folie nach dem Verpacken zu spannen.


Wann wird ALIGAL™ 13 in der Lebensmittelindustrie eingesetzt?

Ein Gasgemisch aus 70 % Stickstoff und 30 % Kohlenstoffdioxid verlängert die Haltbarkeit bei halbfeuchten Lebensmitteln in modifizierten Schutzgasverpackungen (MAP). 

Zum Beispiel: frisches und aufgeschnittenes Obst, aufgeschnittene Delikatessen, zubereitete Salate, Pizza, Ravioli, gekochte Nudeln, Milchreis, geriebener Hartkäse, Mozzarella, Raclette, geräucherter Fisch, halbtrockenes Obst (Datteln, Trauben, Feigen...), halbtrockene Wurstwaren, Pastete, verarbeitetes Fleisch, Veggie-Burger, Lin- und Sonnenblumenkerne, Sportgetränke auf Milchbasis, ...

Was sind meine Vorteile mit ALIGAL™ 13?

  • Verlängerung der Haltbarkeit der halbfeuchten Produkte um das 2- bis 5-fache mit 70 % Stickstoff und 20 % Kohlendioxid im Vergleich zur Verpackung unter Normalatmosphäre. Es gibt den Herstellern die Möglichkeit, dank dieser längeren Haltbarkeit neue Märkte zu erschließen, sowohl national als auch international.

  • Das Gasgemisch bewahrt die Farbe, Form und Textur und lässt Ihre trockenen Lebensmittelprodukte sehr attraktiv aussehen. 

  • Es schützt vor der Gefahr des Zerdrückens des Produkts und begrenzt die Risiken des Kontakts mit der Verpackung durch das Vakuumieren.

  • Sie haben die Garantie, dass es den neuesten Lebensmittelvorschriften entspricht 

  • Schränkt die Verwendung von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln ein und ermöglicht es, natürlich frische Produkte anzubieten, um den Wünschen der Verbraucher gerecht zu werden.

ALIGAL™ 13 entspricht den Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit

  • Konform mit den europäischen Vorschriften für Lebensmittelzusatzstoffe

  • Konform mit dem HACCP-System 

Garantie der Rückverfolgbarkeit des Gasgemisches: 

In Übereinstimmung mit den europäischen Richtlinien hat Air Liquide seine kommerziellen Spezifikationen der Einsatzgase über die geforderten Kriterien definiert. Um die spezifischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, werden die Gasgemische aus Stickstoff und Kohlendioxid ALIGAL™ 13 gemäß den in der Lebensmittelindustrie anerkannten internationalen Standards wie der ISO 22000 und der FSSC 22000 (Food Safety System Certification) hergestellt, geliefert und angewendet.


Wann ist ALIGAL™ 13  das richtige Produkt für mich um Lebensmittel zu verpacken?

Lebensmittelhersteller kennen und fürchten seit Jahren einen ihrer größten "Feinde": Luft enthält Sauerstoff und fördert die Entwicklung von Bakterien und Mikroben und verursacht verschiedene Schäden an den Lebensmitteln: Veränderung der Farbe, der Textur, des Geschmacks und hat Auswirkungen auf die Haltbarkeit. 

Um diese Effekte zu vermeiden, bietet Air Liquide eine Lösung: die Verpackung in einer Schutzatmosphäre (auch "Schutzgasverpackung " oder MAP genannt). 

Die Lösung besteht darin, die Luft in der Verpackung durch eine alternative Gaszusammensetzung zu ersetzen, die die organoleptischen Eigenschaften, den Nährwert und die Haltbarkeit des Produkts verlängern kann. Ein Gasgemisch aus 70 % Stickstoff (N2) und 30 % Kohlendioxid (CO2) ist daher in der Gaszusammensetzung für eine längere Haltbarkeit von halbfeuchten Lebensmitteln in modifizierten Schutzgasverpackung (MAP) erforderlich.

Lieferform(en) von ALIGAL™ 13
ALIGAL™ 13 ist in Gasflaschen für jeden Bedarf bei einfacher Handhabung und optimaler Qualität verfügbar. Die Produkte sind in Schutzgasflaschen, in Flaschenbündeln sowie als Flüssigversorgungskonzept lieferbar.

Druck

150 bar

Grösse

S09

Inhalt

1.40 m3

Molmasse

Mix

Gaseous relative density

schwerer als Luft

Ventilanschluss

Standard/SMARTOP 200 bar: W21.8x1/14 rechts aussen

Komponents (% Vol. abs)

N2 + CO2 30 % ± 3%

Verunreinigung (ppm)

H2O (5 bar) ≤ 50
O2 ≤ 20
CO ≤ 10
NO/NO2 ≤ 10
CnHm ≤ 30
S total ≤ 0,5 (*)
Öl ≤ 5 ppm w/w (*)

Gas product text under table

Normenbezug: ISO 22000, FSSC, HACCP, E941/290

Konformität

36 Monate

Geruch

geruchlos

Aussehen

farblos

  • safety

  • Eigenschaften: Im Umgang mit dem Produkt für ausreichende Belüftung sorgen.

  • Gefahrenkennzeichnung: Erstickend in hohen Konzentrationen

  • Entflammbarkeitsbereich : nicht brennbar


  • transportation

  • Versandart: Druckgasflaschen

  • Korrekter Versandname: Verdichtetes Gas, n.a.g.

  • UN Nummer: 1956

  • ADR Klasse: 2

  • Klassifizierungscode : 1A

  • ADR Piktogram

ALIGAL™ 13

ALIGAL™ 13

ALIGAL™, die Lösung von Carbagas für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie